fbpx

Kontakt

(0 52 41) 99 88 65 3

Sende uns eine Mail!

Kontaktdaten:

Nachricht:

Ihre Nachricht wurde gesendet. Close this notice.

PrivatMandat

Kontaktdaten:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.

Jetzt Ihre MarktanalyseAnfordern

Kontaktdaten:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.

Terminvereinbaren

Dein Online-Termin

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.
vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Cyber-Policen sollten in keinem Unternehmen mehr fehlen – besonders bei Heilberufen.

Cyber-Policen sollten in keinem Unternehmen mehr fehlen – besonders bei Heilberufen.

Bei Ärzten und anderen Berufen des Heilwesen besteht ein ganz besonderer Bedarf an Cyberschutz, denn im Heilwesen werden hoch sensible Gesundheitsdaten gespeichert. Trotz gesichertem Datenaustausch ist die Gefahr von kriminellen Übergriffen keine Seltenheit. Neben technischen Maßnahmen schützen Cyberpolicen vor den wirtschaftlichen Folgen eines Datenverlustes oder Hackerangriff. Hier erfahren Sie, welche Leistungspunkte bei der Auswahl der Cyberpolice besonders wichtig sind.

Datenschutz ist seit 2018, mit Einführung der Datenschutzgrund-Verordnung, allgegenwärtig – spätestens seit in Deutschland auch Bußgelder in Millionenhöhe möglich sind, kommen Unternehmen nicht daran vorbei sich mit den Thema zu befassen, denn personenbezogenen Daten werden in irgendeiner Weise überall erfasst.

Bis Mitte 2019 mussten Tausende Arztpraxen an das Gesundheitsnetzwerke „Telematikinfrastruktur“ angebunden werden. Mit dieser Massenanbindung steigt das Risiko von Hackern angegriffen zu werden.

Ein Verlust von vertraulichen Personendaten stellt nur ein Cyberrisiko dar – brisant wird es, wenn sich Hacker in das System einklinken! In dem Fall können noch ganz andere Ereignisse auf Sie zukommen die über das Löschen der Daten hinausgehen. Bekannte Handlungen sind zum Beispiel Lösegeld-Erpressungen. Hier wird eine Software, von außen, auf Ihr System gespielt, das Ihr System sperrt. Erst mit der Befriedigung einer Lösegeldforderung wird dann Ihr System (evtl.) wieder freigegeben.

Es wurde noch kein Tresor gebaut, der nicht von einem kriminellen geknackt wurde

Sie können eine vielzahl an technischen Mitteln einsetzen um das Cyberrisiko einzuschränken. Doch es gibt keinen 100 prozentigen Schutz.   Daher ist es ratsam, besonders in Arztpraxen einen guten Cyberschutz aufzubauen. Sie können hier neben weiteren Schäden, den der Betriebsunterbrechung, die aus einer Cyber-Attacke entsteht, absichern. Ebenfalls sinnvoll sind die Wiederherstellung von Daten sowie die Cyberforensik oder Unterstützung von behördlichen Ermittlungsverfahren. Welche Versicherungssumme für Ihre Praxis gewählt werden muss und was im Detail für Sie zu beachten ist erarbeiten wir gern gemeinsam.

Kommentare

Kommentarfunktion geschlossen.

Unsere Anschrift

Rainer Gellermann
Versicherungsmakler

Franziskusweg 4
33335 Gütersloh

Kontaktmöglichkeiten

Unsere E-Mail Adresse :
kontakt@vm-gt.de

(0 52 41) 99 88 653

Montags - Freitags 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Mi., Do. 13:30 - 18:00 Uhr
(Beratungen nur nach vorheriger Terminabsprache)