fbpx

Kontakt

(0 52 41) 99 88 65 3

Sende uns eine Mail!

Kontaktdaten:

Nachricht:

Ihre Nachricht wurde gesendet. Close this notice.

PrivatMandat

Kontaktdaten:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.

Jetzt Ihre MarktanalyseAnfordern

Kontaktdaten:

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.

Terminvereinbaren

Dein Online-Termin

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und willige der Kontaktaufnahme ein.

Ja Nein
Ihre Anfrage wurde erfolgreich gesendet. Close this notice.
vor 1 Jahr · von · Kommentare deaktiviert für Autokauf mit folgen

Autokauf mit folgen

Pixabay: Free-Photos

Der Sparvertrag ist fällig, die Ausbildung beendet – zur Belohnung und um komfotabel zur Arbeit zu fahren kauf Klaus sich ein neues Auto. Doch die Freude hat schnell ein Ende! Ein Elektronikfehler folgt dem anderen. Kein Problem denkt Klaus – der Wagen hat Garantie und der Händler soll ihn zurücknehmen. Doch dann fängt der Horror an, der Händler weigert sich.

Verkehrs-Bereich

Streitigkeiten:

  • mit der gegnerischen Versicherung, weil diese sich weigert, für den Schaden am Auto aufzukommen
  • wegen Mängeln beim Autokauf
  • wegen Geschwindigkeitsüberschreitung, Rotlichtverstosses oder vermeintlicher Unfallflucht

Wichtige Information für Sie:

Allein in Deutschland passieren jährlich ca. 2,4 Mio. Verkehrsunfälle. Viele davon mit Personenschaden.

Berufs-Bereich

Streitigkeiten: 

  • wegen Kündigung des Arbeitsverhältnisses oder nicht ausbezahltem Lohn
  • wegen eines schlechten Arbeitszeugnisses
  • wegen Weihnachts- / Urlaubsgeld oder verweigertem Urlaub

Wichtige Information für Sie:

In Arbeitsgerichtsprozessen zeigt sich der Nutzen einer Rechtsschutz­versicherung besonders deutlich. Denn ohne Rechtsschutz müssen Sie in der 1. Instanz Ihre Anwaltskosten immer selbst zahlen –­­ auch wenn Sie den Prozess gewinnen. Und das bei jährlich ca. 500.000 Klagen vor deutschen Arbeitsgerichten.

Privat-Bereich

Streitigkeiten:

  • wegen Produktmängeln beim Kauf von Elektro-Geräten, Sportartikeln oder Möbeln
  • mit der Hausrat-, Berufsunfähigkeits- oder anderen Versicherungen, weil diese die Leistung verweigern
  • mit Behörden oder der gesetzlichen Rentenversicherung

Wichtige Information für Sie:

Schon bei einem Streitwert von nur 3.000 EUR beträgt Ihr Kostenrisiko allein für die 1. Instanz bereits über 1.500 EUR! Das ist mehr als die Hälfte des Wertes des Gegenstandes, um den gestritten wird!

Mehr lesen

vor 1 Jahr · von · Kommentare deaktiviert für 10 wichtige Punkte auf Deiner Renteninformation

10 wichtige Punkte auf Deiner Renteninformation

ARCHIV
  1. Wer bekommt eine Renteninformation?

Deine erste Renteninformation bekommst Du, wenn Du 27 Jahre alt bist und mindestend fünf Jahre Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung gezahlt hast. Frühestens zu diesem Zeitpunkt hast auch erst Ansprüche aus der Erwerbsminderungrente.

2. Zeiträume

An dieser Stelle kannst Du sehen, welche Beitragszeiten die Rentenversicherung berücksichtigt hat. Tipp: Du solltest zu gegebener Zeit Dein Beitragskonto bei der Deutschen Rentenversicherung klären. So kannst Du sicher sein, dass alle Beitragszeiten richtig erfasst sind.

3. Wann ist Deine Renteneintritt

Hier zeigt Dir das Schreiben, wann Dein Regelrenteneintritt ist. In diesem Fall darf die Person bis zum 01.02.2049 beruflich tätig sein.

4. Ist die Renten Brutto oder Netto?

Wichtig, die Deutsche Rentenversicherung weist daruf hin, dass von Deiner gesetzlichen Rente auch Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge entrichtet werden müssen. Weiter ist Deine Rente auch steuerpflichtig.

5 Rente wegen Erwerbsminderung

Für den Fall, dass Du langfristig erkrankst und nicht mehr am Erwerbsleben teilhaben kannst, stellt die Deutsche Rentenversicherung eine Erwerbsminderungsrente. Diese bezieht sich auf die Fähigkeit am Erwerbsleben teilzunhemen, deine berufliche Tätigkeit kann nur über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abgedeckt werden. Neben der vollen Erwerbsminderung gibt es auch die teilweise Erwerbsminderung, die Summe reduziert sich dann entsprechend.

6. Gegenwärtiger Rentenanspruch

Hier wird aufgezeigt, welchen Rentenanspruch Du zum Datum der Renteninformation erworben hast.

7. Rentenanspruch zum Beginn der Deiner Rente

An dieser Stelle erhälst Du Informationen, welcher Rentsanspruch bei geleichbeleibenden Verlauf zu erwarten ist. Bitte beachte, dass die Rente sich anpasst, gleichzeitig haben wir auch eine Inflation, die entsprechend gegengerechnet werden muss. So kommen wir aktuell zu einer netto Rentenerhöhung der letzten 10 Jahr auf ca. 1% Wohningegen die Lohnentwicklung zwischen zwei und vier Prozent liegt.

8. Zusätzlicher Versorgungsbedarf

Aha, weil die Rente zukünftig nicht in dem Rahmen steigen wird, wie die Lohnentwicklung, gibt es einen zusätzlichen Versorgungsbedarf – Die Rentenversicherung weisst Dich also darauf hin, dass Du noch selbst aktiv werden musst.

9. Beitragskonto

Diese Summen sind die gesamten Beiträge die auf Deinem Rentenkonto eingangen sind. „Wobei ich hier die Wortwahl etwas sonderbar finde, denn auf einem Konto liegt real ein Guthaben oder ein Schuld – die gesetzliche Rentenversicherung ist jedoch eine Umlagesystem, was bedeutet, dass die Beiträge die Du an die Rentenversicherung zahlst, an die jetzigen Renter gezahlt wird.“ Aber nun gut es steht da so, also nehmen wir das auch so hin. Die Summen sind hälftige je Arbeitnehmeranteil und Arbeigeberanteil.

10. Entgeltpunkte

Und die sind sicher! Ein Entgeltpunkt wird Dir gutgeschrieben, wenn Du im Durchschnittseinkommen aller versicherten liegst. Ist der Entgeltpunkt geringer, dann ist Dein Einkommen unter diesem Schnitt – ist der Entgeltpunkt höher, dann liegst Du über dem Durchschnitt. Wichtig ist jedoch dass hinter diesem Entgeltpunkt ein Betrag in Euro hinterlegt ist. In Westdeutschland werden Dir aktuell 34,19 EUR je Entgeltpunkt ausgezahlt. Dieser Betrag ist jeoch nicht festgeschrieben und kann sich im Rahmen des Nachhaltigkeitsfaktors verändern. Der Nachhaltigkeistfaktor wird anhand von Rentenbziehern auf der einen Seite und Beitragszahler auf der anderen Seite errechnet.

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Corona-Virus, welche Versicherungen benötigst Du für den Worst-Case?

Corona-Virus, welche Versicherungen benötigst Du für den Worst-Case?

Das Corona-Virus schlägt um sich, laut Robert-Koch-Institut sind 597.583 Fälle positiv getestet worden. Das DIVI meldete heute 2.653 COVID-19 Fälle, die intensivmedizinisch behandelt werden müssen, davon werden 1.422 Patienten und Patientinnen invasiv beatmet und 5.016 Behandlungen sind tödlich verlaufen. Corona und die Maßnahmen spalten auch unsere Gesellschaft. Wo ein Personenkeis panisch reagiert, kritisieren andere die Maßnahmen massiv. Die Bundesregierung greift weiter mit Verordnungen in unser Privatleben ein, Verordnungen die teilweise wenig konkret sind und auf Nachfragen gibt es auch genausowenig belastbare Auskünfte. Welcher Versicherungsschutz ist in dieser Zeit für jeden wichtig?

Personenversicherung

Ob nun ein schwerer Krankheitsverlauf eintritt, dass vermag uns nur die Natur zu sagen – es liegt nicht in unserer Hand, denn die Maßnahmen der Bundesregierun dienen in erster Linie dem Gesundheitssystem und dieses schützen. Ein schwerer COVID-19 Verlauf kann massive Auswirkungen auf unsere Gesundheit haben, so dass im Anschluss der Behandlung eine Pflegebdürftigkeit oder die Arbeitskraft auf längere Zeit verloren geht. Auch kann der schwere Verlauf (in 23 % der Fälle) zum Tode führen. Aus diesem Grund ist es unbedingt erforderlich, dass Deine Arbeitskraft und Pfelge im passendem Umfang versichert ist. Die gesetzlichen Leistungen sind hier nicht ausreichend, sie sind auf Grundsicherungsniveau. Wenn 23 % der Behandlungen mit dem Tod enden, dann sollte unbedingt die Hinterbleibenenversorgung sichergestellt sein. Einen Familienangehörigen zu verlieren ist schon schmerzlich genug – die finanziellen Folgen können darüber entscheiden, ob für die Kinder eine gute Ausbildung gewährleistet wird.

Recht

Wer mit einer Coronainfektion positiv getestet ist und die Quarantäneauflagen missachtet, der kann mit einen Bußgeld von bis zu 25.000,00 EUR belangt werden, es kann sogar ein Strafverfahren eingeleitet werden. Und auch kleine Fehler, die evtl. fahrlässig gemacht wurden, weil in Niedersachsen andere Regeln gelten als in Gütersloh, können zu schmerzlichen Ordnungs- und Bußgeldern führen. In welchem Rahmen diese tätsächlich erhoben werden dürfen, dass muss in vielen Fällen ein Richter entscheiden: Doch Gerichtverfahren können teuer sein. Daher ist die Rechtsschutzversicherung aktuell von besonderer Bedeutung. Weiter kommen noch einige Nachwirkungen auf uns zu, wenn Firmen Insolvenz anmelden müssen und das Arbeitsverhältnis gekündigt wird, wenn Coronahilfen wieder zurückgefordert werden und ähnliches.

Wichtig

Ja, Versicherungen sind ein Kostenpunkt – das ist so. Nur wie teuer wird Dein Leben, wenn der schlimmste Fall eintritt? Da sind ein paar Euro im Monat echte Peanuts.

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Wohin mit dem Laub?

Wohin mit dem Laub?

Quelle Pixabay.de: Pixel2013

In den letzten Tagen hat die Presse auch in Gütersloh über die Streu und Reinigungspflichten im Herbst berichtet. Hauseigentümer haben seine sogenannten Verkehrssicherungspflicht! Das bedeutet, das Grundstücke im Rahmen der Satzung der Kommune zu reinigen und zu streuen sind. Kommt ein Hauseigentümer oder sein Vertreter dieser Pflicht nicht nach kann es zu Haftungsansprüchen kommen, wenn dadurch jemand zu Schaden kommt.

Es wird in der Presse darauf hingewiesen, dass eine private Haftpflichtversicherung für entstandene Schäden aufkommt. Diesen Passus gilt es zu konkretisieren und er ist auch etwas zu kurz gefasst. Die Haftpflichtversicherung tritt für Schäden ein, die der Versicherungsnehmer oder eine versicherte Person grob Fahrlässig verursacht hat. Wer also vorsätzlich handelt ist dabei nicht versichert.

Weiter lohnt sich ein Blick in das Kleingedruckte, so kann eine Formulierung in Alttarifen z.B. sein:

„Ver­si­che­rungs­schutz be­steht, so­fern keine Teile des Grund­stücks Be­triebs­frem­den über­las­sen wer­den. Aus­ge­schlos­sen blei­ben Pflich­ten, die auf Er­fül­lung von Ver­trä­gen be­ru­hen.“

Weiter ist es durchaus denkbar, dass der Versicherer eine von der Pauschalen Versicherungssumme abweichende Entschädigungsgrenze vereinbart hat oder das die Versicherungssumme eines veralteten Tarif völlig unzureichend ist.

Klar ist, dass eine Haftpflichtversicherung begründete Ersatzansprüche aus Sachschäden zum Zeitwert erstattet. Bei Personenschäden werden, soweit die begründet sind, die medizinischen Kosten erstattet und auch ggf. der unechte Vermögensschaden. Werden unbegründete Schäden geltend gemacht, dann wehrt der Versicherer diese Schäden notfalls auch gerichtlich ab.

Für verunfallte lohnt es sich also über eine Arbeitskaftversicherung oder Unfallversicherung nachzudenken. Denn wer über seine eigen Füße stolpert kann nachher das Laub nicht dafür verantwortlich machen. Für Hauseigentümer ist für rein vermietete Objekte die Haus- und Grundbesitzerhaftpflicht dringend zu empfehlen.

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Wenn es darauf ankommt, dann zahlen Versicherung eh nicht – ist diese Aussage wahr oder eher eine Floskel?

Wenn es darauf ankommt, dann zahlen Versicherung eh nicht – ist diese Aussage wahr oder eher eine Floskel?

Wer berufsunfähig wird, der hat schon genug mit einer Erkankung zu kämpfen. Daher sollte es in solch einem Fall nicht an den Finanzen scheitern, das Leben weiter genießen zu können.

Das Analysehaus Franke Bornberg hat sich mit dieser Frage im Zusammenhang mit der Berufsunfähigkeit befasst und bei fünf Versicherungsunternehmen Stichproben zur Leistungsbearbeitung gezogen. Dabei wurden je Versicherung 125 Leistungsfälle, also insgesamt 625,  anonymisiert und ausgewertet. Es handelt sich dabei aus Leistungsfälle aus dem Jahr 2018, die im November 2019 ausgewertet wurden.

80 Prozent der Leistungsfälle wurden anerkannt

Die Versicherer haben von den gemeldeten Leistungsfällen 80 Prozent anerkannt, im Vorjahr wurden 83 Prozent anerkannt. Klar zu erkennen ist, dass Leistungsfälle bei Versicherten zwischen 46 und 58 Jährigen häufiger anerkannt wurden als bei jüngeren Versicherten. Diese Ausprägung sei vor allem auf die vorvertragliche Anzeigepflicht (§19 ff VVG) zurückzuführen. Eine wichtige Erkenntnis aus der Untersuchung ist, das Franke Bornberg keine Anhaltspunkte für systematische Leistungsverweigerung feststellen konnte.

Folgende Gründe lagen für die Ablehnung der Versicherungsleistung vor

55,0 Prozent – Medizinische Ablehnung (Berufsunfähigkeitsgrad nicht erreicht)

25,5 Prozent – Anfechtung, Rücktritt (z.B. Verletzung der Vorvertraglichen Anzeigepflicht)

11,7 Prozent – Prognosezeitraum nicht erfüllt

0,6 Prozent – Ausschlusstatbestand (z.B. bedingungsgemäßer Vorsatz)

3,4 Prozent – Ausschlussklausel (z.B. auf Grund einer Vorerkrankung bei Abschluss)

2,4 Prozent – konkreten, abstrakte Verweisung Umorganisation

1,7 Prozent – Sonstige Gründe

Diese Krankheiten führten zur Anerkennung der Leistung

19,11 Prozent – Bösartige Neubildungen

26,64 Prozent – Psychische Krankheiten und Verhaltensstörungen

7,23 Prozent- Krankheiten am Kreislaufsystem

23,76 Prozent – Krankheiten des Muskel-Skelett-System und Bindegewebe

6,31 Prozent – Unfälle

16,95 Prozent – Sonstige Krankheiten

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Riester-Rente feiert „kleines Comeback“

Riester-Rente feiert „kleines Comeback“

Fotolia_163255713_S


Bereits seit ihrer Einführung ist die Riester-Rente umstritten; noch kurz vor Einschlagen der CoronaKrise wurde im politischen Berlin über eine grundlegende Reform debattiert. So eröffnete die Große Koalition Mitte Februar einen im Koalitionsvertrag vereinbarten Dialogprozess unter anderem mit Verbraucherschützern und Versicherern.
Verschiedene Analysen belegen jedoch, dass sich Riester-Produkte auch in ihrer jetzigen Form für viele Erwerbstätige kräftig auszahlen. Das würdigen auch die Kunden, die in den letzten Jahren durch schlechte Presse stark verunsichert wurden: Im vierten Quartal 2019 legte die Zahl der RiesterVerträge erstmals seit 2017 wieder zu – gegenüber dem Vorquartal stieg sie um 22.000 auf nunmehr 16,53 Millionen. Mit Ausnahme von Banksparplänen erstreckt sich das Plus auf alle RiesterProduktkategorien.

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Wenn das Erwerbsleben auf Grund längerer Krankheit unterbrochen wird, klappt das nur mit privater Vorsorge

Wenn das Erwerbsleben auf Grund längerer Krankheit unterbrochen wird, klappt das nur mit privater Vorsorge

Erwerbsminderungrente

Wie wichtig die private Vorsorge z.B. die Berufsunfähigkeitsversicherung ist, das zeigt eine aktuelle Statistik der Bundeministeriums für Arbeit und Soziales. Zum Stichtag 01.07.2019 bezogen 1.780.000 Personen eine gesetzliche Erwerbminderungsrente – im Durchschnitt lag die Nettorente im Schnitt unter 830,00 EUR im Monat. Die Zahlung unterscheidet sich nach Geschlecht.

Anspruch auf halbe Erwerbsminderung haben Personen die psychisch oder physisch Dauerhaft weniger als sechs Stunden täglich einer Erwerbstätigkeit nachgehen können. Die volle Erwerbsminderungsrente erhalten nur Personen, die dauerhaft weniger als drei Stunden täglich erwerbstätig sein können.

Für den Leistungsanspruch ist irrelevant, wird nicht der aktuell ausgeübte oder erlernte Beruf geprüft – es wird geprüft on Sie noch irgendeine Tätigkeit nachgehen können.

Die Volle Erwerbsminderungsrente (weniger als drei Stunden) beträgt bei Männern 818,00 EUR und bei Frauen im Schnitt 835,00 EUR. Die halbe Erwerbsminderungsrente beträgt im Schnitt 589,00 EUR bei Männern und 509,00 EUR bei Frauen.

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Was sind die Ursachen für Berufsunfähigkeit?

Was sind die Ursachen für Berufsunfähigkeit?

Es kann jeden treffen! Gefährliche Berufe sind nicht das Bedarfskriterium für die Berufsunfähigkeitsversicherung, auch wer einen kaufmännisch-verwaltenden Beruf ausübt ist gefährdet, langfristig auf Grund von Krankheiten aus dem Berufsleben auszuscheiden! Das belegen die aktuellen Zahlen des Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GdV)

Psychische Ursachen führen zur Berufsunfähigkeit

29 Prozent aller Leistungsfälle gehen auf psychische Krankheitsbilder zurück! Bei 19 Prozent der Fälle ist der Bewegungsapparat betroffen und in 18 Prozent der Fälle sind Krebserkrankungen Auslöser für die Berufsunfähigkeitsleistung. Das die eigene Psyche für immer mehr Menschen zu einer Belastung wird, das zeigt auch der letztjährige Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse. Der Gesundheitsreport zeigt auf, dass binnen 12 Jahren (2006 bis 2018) psychisch Bedingte Fehlzeiten um 92 Prozent zugenommen haben.

Zunahme der Rentenzahlungen

Das die Versicherer Ihrer Leistungspflicht nachkommen, zeigt auch die gestiegene Rentenzahlungen aus der Berufsunfähigkeitsversicherung von 2018 auf 2019 stiegen die Zahlungen um 2,6 Prozent auf 3.900.000.000,00 EUR. Stellen Sie sich die volkswirtschaftlichen Konsequenzen vor, wenn diese Summe aus den Sozialversicherungen oder dem Steueraufkommen finanziert werden müsste.

So wichtig ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung

Sicherlich müssen Sie für eine Berufsunfähigkeitsversicherung ungleich mehr bezahlen als für eine private Haftpflichtversicherung – diese Police ist jedoch der Garant für den Erhalt Ihrer wirtschaftlichen Selbstbestimmung. Besonders wer Wohneigentum finanziert, der sollte sein Einkommen über die Berufsunfähigkeitsversicherung sichern. Banken schreiben im Kreditvertrag zwar lediglich die Risikolebensversicherung vor, nur fallen Menschen in aller Regel nicht einfach um – es ist vorab mit einem Krankheitsverlauf zu rechnen. Weiter sind leistungsauslösende Krankheiten der Berufsunfähigkeit oft keine Todesurteile.     

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Wenn nicht jetzt, wann dann?

Wenn nicht jetzt, wann dann?

Close up medical doctor holding elderly female’s trembling hands

Erneut hat sich ein Versicherer gemeldet und zeigt trotz der Ausnahmesituation Flagge. Wie bereits im Februar berichtet, haften Kinder nicht nur für Ihre Eltern im Fall der Pflege – es müssen auch Enkel Ihren Großeltern geschenkte Gelder erstatten. In Zeiten der Pandemie, ist unsicher, welche Versicherungen wie mit der Risikoprüfung nach einer Infektion umgehen werden.

Sie können hier ganz bequem hier via Online-Strecke Ihren Versicherungswunsch zur Pflegeversicherung berechnen und auch unkompliziert abschließen

Mehr lesen

vor 2 Jahren · von · Kommentare deaktiviert für Im Kreis Gütersloh sind Autoknacker unterwegs

Im Kreis Gütersloh sind Autoknacker unterwegs

Schadenakte

Seit Februar findet in Gütersloh eine Serie von Autoaufbrüchen statt. Wir haben bereits zwei Schadenfälle dazu auf dem Tisch liegen . Laut Polizeibericht sind vornehmlich hochpreisige Fahrzeuge Ziel der Täter.

Beim ausräumen der Autos gehen die Täter wenig sorgsam mit dem Fahrzeug um. Ziel sind die Airbags, die Navigations- und Entertainmentsysteme und Lenkräder. Es wurden gezielt Fahrzeuge der Marke BMW, die auf öffentlich zugänglichen Grundstücken abgestellt waren, aufgebrochen. Dabei wurden mindestens 17 Fahrzeuge stark beschädigt. Die Polizei sucht dringend nach Zeugen und sachdienlichen Hinweisen.

Kreispolizeibehörde Gütersloh

Herzebrocker Str. 142

33334 Gütersloh

Telefonnummer. 05241 8690

Für Besitzer hochwertiger Autos können wir nur empfehlen, diese in einer abgeschlossenen Garage abzustellen. Dies gilt besonders, wenn hochwertige Bordelektronik vorhanden ist.

Mehr lesen

Unsere Anschrift

Rainer Gellermann
Versicherungsmakler

Franziskusweg 4
33335 Gütersloh

Kontaktmöglichkeiten

Unsere E-Mail Adresse :
kontakt@vm-gt.de

(0 52 41) 99 88 653

Montags - Freitags 09:00 - 12:30 Uhr
Mo., Mi., Do. 13:30 - 18:00 Uhr
(Beratungen nur nach vorheriger Terminabsprache)